SWR2 Wissen

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de

https://www.swr.de/swr2/programm/podcast-swr2-wissen-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 6056 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 117 days 23 hours 33 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Tonspuren - eine deutsche Rundfunkgeschichte (1)


Gründerzeit. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 30.09.2011. | Gründerzeit. Von Wolfgang Bauernfeind. SWR2 Wissen vom 30.09.2011. Am 29. Oktober 1923 wird die erste deutsche Rundfunksendung vom Berliner Vox-Haus ausgestrahlt. Das neue Medium Radio erobert Deutschland. Auch in Leipzig, München, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Königsberg und Münster werden Rundfunkgesellschaften gegründet. Bald hören eine Million Menschen in Deutschland Radio - mit steigender Tendenz.


share








 2011-09-30  27m
 
 

Finanzkrimi in Griechenland


Der Autor Petros Markaris und sein Land in der Krise. Von Stefan Berkholz. Sendung vom 29.09.2011 | Der Autor Petros Markaris und sein Land in der Krise. Von Stefan Berkholz. SWR2 Wissen vom 29.09.2011. Den griechischen Krimiautor Petros Markaris könnte man fast als Kassandra bezeichnen: In seinen Romanen um den knorrigen Kommissar Kostas Charitos weist er seit rund 15 Jahren auf gesellschaftliche Missstände in seiner Heimat hin...


share








 2011-09-29  26m
 
 

Fade Brötchen, teures Bio-Brot


Backwaren zwischen Tiefkühlindustrie und traditionellem Handwerk. Von Marko Pauli. SWR2 Wissen vom 28.09.2011. | Backwaren zwischen Tiefkühlindustrie und traditionellem Handwerk. Von Marko Pauli. SWR2 Wissen vom 28.09.2011. Nur wenige Bäckereien stellen ihr Backwerk selbst her, die meisten bestellen ihre Rohware bei der Tiefkühlindustrie. Doch eine wachsende Minderheit traditions- und qualitätsbewusster Bäcker setzt auf Eigenproduktion mit ausgewählten Zutaten ohne chemische Zusatzstoffe...


share








 2011-09-28  27m
 
 

Afrikanisch bauen - Architekten lernen von Elendsvierteln


Von Nina Gruntkowski. SWR2 Wissen vom 27.09.2011 | Afrikanisch bauen - Architekten lernen von Elendsvierteln. Von Nina Gruntkowski. In Südafrikas Städten prallen Gegensätze aufeinander. Während immer neue hochmoderne Bürogebäude mit glitzernden Außenfassaden entstehen, lebt ein Großteil der Bevölkerung in oftmals provisorisch zusammengezimmerten Behausungen in den Townships...


share








 2011-09-27  27m
 
 

Ratgeber


Von Rolf Cantzen. SWR2 Wissen vom 26.09.2011. | Von Rolf Cantzen. SWR2 Wissen vom 26.09.2011. Ratgeber bescheren Verlagen, Buchhandel und vielen Autoren seit Jahren sichere Einkünfte. Experten aus verschiedenen Bereichen offerieren ratsuchenden Laien ihre Fachkenntnisse. Zahlreiche von Psychologinnen, Medizinern und Philosophen verfasste Ratgeber gehen aber weit über Tipps zu konkreten Problemen hinaus...


share








 2011-09-26  27m
 
 

Risiko-Wahrnehmung - Panik vor falschen Gefahren


Reihe: Risiko! (9) Von Klaus Wilhelm. SWR2 Wissen vom 24.09.2011 | Risiko Wahrnehmung: Panik vor falschen Gefahren. Reihe: "Risiko!" (9). Von Klaus Wilhelm. Die Menschen haben vor dem Fliegen mehr Angst als vorm Autofahren - obwohl sie in der Luft sicherer sind. Die Politik beschäftigt sich viel mehr mit der Abwehr von Terroranschlägen als damit, die Zahl der Unfalltoten weiter zu senken. Wir reden über Vogelgrippe, nicht über Tuberkulose...


share








 2011-09-24  27m
 
 

Der Unternehmer Robert Bosch


Europäer. Schwabe. Freigeist. Von Pia Fruth. SWR2 Wissen vom 23.09.2011. | Europäer. Schwabe. Freigeist. Von Pia Fruth. SWR2 Wissen vom 23.09.2011. Am 23. September vor 150 Jahren wird Robert Bosch geboren. Nach einer Feinmechanikerlehre geht er nach Amerika und Großbritannien und erlebt dort die Not der Arbeiter. Diese Erfahrung prägt entscheidend seinen späteren Führungsstil: Seine Beschäftigten werden gut bezahlt und arbeiten unter anständigen Bedingungen.


share








 2011-09-23  27m
 
 

Weissrussland unter Lukaschénka


Junge Oppositionelle zwischen Widerstand und Exil. Von Gisela Erbslöh. Sendung vom 22.09.2011 | Junge Oppositionelle zwischen Widerstand und Exil. Von Gisela Erbslöh. SWR2 Wissen vom 22.09.2011. Niemals würden sie ihre Heimat Weißrussland im Stich lassen, dachten Natascha, Julia und Pawel vor zwölf Jahren...


share








 2011-09-22  27m
 
 

Resistente Erreger aus dem Stall


Antibiotika in der Tierhaltung. Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von Aster. SWR2 Wissen vom 21.09.2011. | Antibiotika in der Tierhaltung. Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von Aster. SWR2 Wissen vom 21.09.2011. Dass immer mehr Erreger Antibiotika-Resistenzen entwickeln, liegt auch daran, dass diese Stoffe immer noch in der Tiermast eingesetzt werden. Zwar dürfen sie seit 2006 nicht mehr als "Leistungsförderer" verabreicht werden, aber als Therapeutikum sind sie weiterhin erlaubt...


share








 2011-09-21  27m
 
 

Bahnparadies Schweiz


Von Helmut Frei. SWR2 Wissen vom 20.09.2011 | Bahnparadies Schweiz. Von Helmut Frei. Die Schweizer sind Weltmeister im Bahnfahren. In mehreren Abstimmungen haben die Eidgenossen dafür gesorgt, dass ihre Bahn Vorfahrt hat. Züge fahren bis in entlegene Täler. Die ganze Schweiz ist mit dem "Integralen Taktfahrplan" verknüpft. Der schließt auch Buslinien, Schiffe, Bergbahnen - und sogar Fernverbindungen mit dem Ausland ein...


share








 2011-09-20  27m