Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-im-brennpunkt.739.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 549 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 3 hours 45 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Wie Biologen den Lockdown nutzen, um das Verhalten von Wildtieren zu ergründen


Autor: Heller, Piotr
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-04-02  3m
 
 

Was wir in der Pandemie von einer Nervennetzforscherin gelernt haben


Autor: Meyer, Anneke
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-04-02  5m
 
 

Wie der Lockdown in Südafrika zum Fund neuer Frühmenschen-Fossilien führte


Autor: Stang, Michael
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-04-02  4m
 
 

Ein Jahr allein zu Haus? Forschen in Corona-Zeiten, die Fortsetzung


Autor: Breitegger, Benjamin; Grotelüschen, Frank; Heller, Piotr, Meyer, Anneke; Schmude
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-04-02  30m
 
 

Britische Forschungslandschaft nach dem Brexit - Aufbruch ins Ungewisse


23. Juni 2016: Die Briten entscheiden in einer Volksabstimmung zwischen "Leave" oder "Remain"; zwischen einem Verbleib in der EU oder einem Austritt. Für die Wissenschafts-Community scheint eigentlich von vornherein klar: Der Brexit ist eine Katastrophe. Haben sich die Befürchtungen bewahrheitet?

Ralf Krauter (Moderation), mit Beiträgen von Anette Meyer
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01...


share







 2021-03-28  33m
 
 

Megakonstellationen bedrohen Astronomie - Vor lauter Satelliten keine Sterne mehr


Schnelles Internet an jedem auch noch so abgelegenen Punkt der Erde - das ist die Vision von kommerziellen Projekten wie "Starlink" und "OneWeb". Im Monatsrhythmus werden ganze Satellitenschwärme in ihre Umlaufbahnen geschossen. Für Astronomen sind die "Megakonstellationen" ein einziger Albtraum.

Von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-03-19  28m
 
 

Neue Sachbücher - Die Macht der Gedanken


Der Mensch hat durch Erfindungen und Fortschritte immer wieder die Welt verändert und sich an veränderte Bedingungen angepasst. In ihren neuen Büchern beschreiben Stefan Klein und Tim Parks Innovationen aus der Vergangenheit und Aussichten für die Zukunft - immer auf der Suche nach dem menschlichen Bewusstsein.

Ralf Krauter im Gespräch mit Dagmar Röhrlich und Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01...


share







 2021-03-14  29m
 
 

Nach der Katastrophe ist vor der Katastrophe - Lehren aus Fukushima


Autor: Röhrlich, Dagmar
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-03-05  29m
 
 

Von AstraZeneca bis BioNTech - Seltenen Impfrisiken auf der Spur


Anfang Dezember ist eine Impfkampagne angelaufen, wie es sie noch nie gegeben hat: Weltweit werden Milliarden von Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Sind den Zulassungsstudien möglicherweise extrem seltene Nebenwirkungen durchgerutscht? Was tun die Behörden, um sie zu entdecken – wenn es sie denn gibt?

Von Joachim Budde und Edda Grabar
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01...


share







 2021-02-26  30m
 
 

Schrumpfkur für Teilchenschleudern. Mit weniger Aufwand zur Weltformel


Autor: Grotelüschen, Frank
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-02-19  27m