Essay und Diskurs - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/essay-und-diskurs.1183.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 226 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Neuer Antisemitismus (5/6) - Rap - ein Zerrbild der Gesellschaft?


Antisemitismusfragen spielen auch in der Popkultur eine Rolle, insbesondere steht der deutschsprachige Rap in der Kritik. Kunstfreiheit, lautstarke Provokation oder auch berechtigte Gesellschaftskritik - was gilt?

Von Marcus Staiger
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Neuer Antisemitismus (4/6) - Arabischer Antisemitismus im globalen Spannungsfeld


Ein spannungsreicher Diskurs über den arabischen Antisemitismus hat sich über viele Jahre entwickelt. Der wirft Grundsatzfragen über Kolonialismus, Rassismus und Islam auf. Stefan Weidner beschreibt auch Erkenntnisse zu Lösungsstrategien.

Von Stefan Weidner
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Neuer Antisemitismus (3/6) - Anders, als alle dachten


Vor vier Jahren erschien Mirna Funks Roman "Winternähe". Als ihre liebste Äußerung aus den ersten Monaten auf Lesereise notierte sie: "Ich habe noch nie Antisemitismus erlebt. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es das gibt." "Möglicherweise, weil sie kein Jude sind", war ihre Standardantwort.

Von Mirna Funk
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Neuer Antisemitismus (2/6) - Keine Parolenkultur gegen Rassismus


Es sei wegen der vielen Motivmuster nicht möglich, "den Antisemitismus" zu definieren, so der Soziologe Friedrich Pohlmann. Es gäbe Unterschiede im historischen und gegenwärtigem Antisemitismus - gegen das aktuelle Erstarken aber würden Toleranzpostulate nicht weiterhelfen.

Von Friedrich Pohlmann
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Neuer Antisemitismus (1/6) - "Jüdisches Leben ist auch immer prekär"


Woher kommt Antisemitismus - und wie sollen wir darüber reden? Es gehe darum, offen zu diskutieren, sagt der Schriftsteller Doron Rabinovici, Mitherausgeber der Essaysammlung "Neuer Antisemitismus?". Er beschreibt grundlegende Zusammenhänge und Hürden in der Antisemitismusdebatte.

Doron Rabinovici im Gespräch mit Barbara Schäfer
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-06-16  27m
 
 

Bildende Kunst - Die Kunst demokratisieren


Was als Kunst gilt und ausgestellt wird, bestimmt der Markt - und dort eine kleine Gruppe sehr reicher Sammler. Doch lassen sich andere, offene Formen des Ausstellens erproben. Eine Demokratisierung der Kunst könnte ihr die breite gesellschaftliche Bedeutung zurückgeben, die sie verloren hat.

Von Stefan Heidenreich
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-06-02  26m
 
 

Neues Erzählen von der DDR - Welche Perspektiven braucht der Osten?


30 Jahre nach dem Fall der Mauer gehen Literatur- und Filmschaffende neue Wege, um von der DDR zu erzählen - jenseits der Klischees von Tätern, Mittätern und Opfern. Eine spezifisch ostdeutsche Perspektive auf die Geschichte könnte auch dabei helfen, die Unterschiede zwischen Ost und West zu überwinden.

Moderation: Wolfgang Schiller
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-05-30  29m
 
 

Generationen, Diktatur und Alltag - Kein ganz normales DDR-Leben


Die Geschichte der DDR als Diktatur mit einem verbrecherischen Überwachungsapparat ist oft erzählt worden. Dennoch beschreiben viele Menschen ihr Leben dort als angenehm, interessant und wertvoll. Es gibt wohl keine einfache Geschichte der DDR, sondern viele.

Von Mary Fulbrook
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-05-26  29m
 
 

Sonderangebote - „Kreative“ Preisgestaltung soll Kauf-Impulse auslösen


Sonderrabatte und Preishämmer, Outlets und Shopping Weekends: Mit einer freien Marktwirtschaft hat die Preisgestaltung nicht mehr viel zu tun. Es ist vielmehr ein Kampf der Mächtigen gegen die weniger Mächtigen geworden.

Von Markus Metz und Georg Seeßlen
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-05-19  29m
 
 

Querfeldein denken mit Lucius Burckhardt (3/3) - Radioaufnahmen und Gespräche 1973-1989-1990


Der dritte Teil der Lucius-Burckhardt-Reihe präsentiert Radioaufnahmen aus den Jahren 1973 und 1989, die im Deutschlandfunk gesendet wurden, und die Mitschrift eines Gesprächs aus dem Jahr 1990 mit dem Titel "Bergsteigen auf Sylt".

Von Martin Schmitz
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-05-12  29m