Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-im-brennpunkt.739.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 495 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Stuttgart 21: Tunnelbau in gefährlichem Gestein - Anhydrit - der quellende Alptraum


"Mit dem Wissen von heute würde man Stuttgart 21 nicht mehr bauen", räumte Bahn-Chef Richard Lutz 2018 ein. Er gab damit Kritikern recht, die exorbitante Kostensteigerungen vorausgesagt hatten. Doch auch vor einem ingenieurtechnischen Desaster wurde vorab gewarnt - da steht die Stunde der Wahrheit nun an.

von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-05-16  27m
 
 

Out of the Wild - Virenimport durch Wildtierhandel


Autor: Rehmsmeier, Andrea
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-05-08  28m
 
 

Digitale Epidemiologie: Eine Frage der Parameter


Autor: Heller, Piotr
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-05-03  4m
 
 

Digitale Epidemiologie: Digitale Pandemie-Überwachung


Autor: Heller, Piotr
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-05-03  2m
 
 

Digitale Epidemiologie: Lehren aus der Vergangenheit


Autor: Heller, Piotr
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-05-03  3m
 
 

Gezielte Lockerungsübungen: Mit digitaler Epidemiologie aus dem Corona-Shutdown


Autor: Blumenthal, Uli
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-05-03  33m
 
 

Qubits im Kopf. Die kühnen Konzepte der Quantenbiologie


Autor: Grotelüschen, Frank
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-04-30  27m
 
 

Erneuerbare Energien - Power-to-X für die Energiewende


Ökostrom aus Sonne und Wind ist klimaneutral und unbegrenzt verfügbar - aber leider nicht unbedingt zu den Zeiten und an den Orten, an denen man gerade viel Strom benötigt. Ein möglicher Ausweg: Chemische Energieträger als Zwischenspeicher nutzen. Die Technik dafür ist da - nur sie rechnet sich bislang nicht.

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-04-26  27m
 
 

Hoch hinaus. Neue Wolkenkratzer im Stadtbild


Autor: Schönherr, Maximilian
Sendung: Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2020-04-16  30m
 
 

Zytomegalie in der Schwangerschaft - "Ich hätte Ihnen das wirklich gerne erspart"


Eine werdende Mutter kann nur warten und hoffen, wenn bei ihr eine Infektion mit dem Zytomegalie-Virus diagnostiziert wird. Es gibt bislang schlichtweg keine zugelassene Therapie. Wohl aber eine vielversprechende Therapieidee, die das Risiko für das Kind vermutlich deutlich senken kann.

Von Anneke Meyer
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2020-04-12  32m