Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder

Eigentlich sind "Betthupferl" kleine Süßigkeiten kurz vor dem Schlafengehen. Für die meisten Kinder in Bayern sind "Betthupferl" aber auch Gutenachtgeschichten. Genau das richtige Ritual vor dem Zubettgehen für unsere kleinsten Hörer.

https://www.br.de/mediathek/podcast/betthupferl/596

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1679 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share



 

recommended podcasts


Kuscheltier im Einsatz (3/5): Eine neue Frisur für Muckel


"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit!" ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher braucht Muckel Meerschwein noch eine neue Frisur, weil er sonst nicht schlafen kann. Zum Glück helfen Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling. (Erzählt von Lisa Wagner)


share





   4m
 
 

Kuscheltiere im Einsatz (2/5): Zähne für das Krokodil


"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit!" ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie mit ihren Lieblingskuscheltieren Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling noch zum Zahnarzt fliegen. Konstantin Krokodil braucht unbedingt Zähne. (Erzählt von Lisa Wagner)


share





   4m
 
 

Kuscheltiere im Einsatz (1/5): Lachen mit Hicks


"Ma-thil-da! Schla-fens-zeit!" ruft Mama. Doch Mathilda hat keine Zeit. Vorher muss sie mit ihren Lieblingskuscheltieren, Muckel Meerschwein, Winni Weißwurst und Schmetti Schmetterling, den furchterregenden Superheld Mr. Darky Dark zum Lachen bringen. (Erzählt von Lisa Wagner)


share





   4m
 
 

Seppls Erlebnisse: Haare und Zecken / Mundart Niederbayern


Eigentlich wollte der Seppl nie mehr zum Friseur gehen, weil der immer so grob ist. Als sich aber bei einer Kletten-Schlacht eine Menge Kletten in seine langen Haare verfilzen, muss er doch wieder hin. Doch Haareschneiden kann auch schön sein. (Von und mit Josef Parzefall)


share





   4m
 
 

Oskar im fliegenden Rollstuhl: Auf dem Meeresgrund


Oskar entdeckt, dass er mit seinem fliegenden Rollstuhl auch unter Wasser auf dem Meeresgrund fahren kann. Dort begegnet er einem verzweifelten Tintenfisch. (Erzählt von Nico Holonics)


share





   4m
 
 

Allmächt der Deckenkobold (5/5): Allmächt geht in die Oper


Frau Walburga lädt Georg in die Oper ein! Doch Allmächt und Nanu wollen auf keinen Fall zuhause bleiben. Ob man Kobolde einfach so mitnehmen kann? (Erzählt von Jürgen Heimüller)


share





   4m
 
 

Allmächt der Deckenkobold (4/5): Allmächt und das Geschenk


Georg hat Geburtstag und der Postbote hat ihm ein Geschenk gebracht! Da will ihm Allmächt aber unbedingt auch etwas schenken. (Erzählt von Jürgen Heimüller)


share





   4m
 
 

Allmächt der Deckenkobold (3/5): Allmächt und die Zeitung


Georg liest beim Frühstück seine dicke Wochenzeitung. Allmächt findet das super langweilig. Doch dann hat Georg eine Idee. (Erzählt von Jürgen Heimüller)


share





   4m
 
 

Allmächt der Deckenkobold (2/5): Allmächt und die Papageiendame


Die Nachbarin Frau Wiebig ist ganz verstört: Ihre Papageiendame Luisa ist entflogen! Sofort machen sich Georg und Allmächt auf die Suche nach dem Vogel. (Erzählt von Jürgen Heimüller)


share





   4m
 
 

Allmächt der Deckenkobold (1/5): Allmächt und das Gespenst


Heute Nacht kann Georg einfach nicht einschlafen - und auch Allmächt macht kein Auge zu. Als Georg ihm von alten Gespenstergeschichten erzählt, ist der kleine Kobold gleich Feuer und Flamme! (Erzählt von Jürgen Heimüller)


share





   4m