Frag mich! - Die Nachrichten und ich

Jeden Tag hören wir neue Nachrichten - aber was bedeuten sie für Kinder? Bei "Frag mich! - Die Nachrichten und ich" zeigen wir, welche News euch beschäftigen. Zu jedem Thema treffen wir ein Kind, das sich gut damit auskennt. Ihr steht also immer im Mittelpunkt - schließlich wisst ihr als Kinder nun mal am besten über Kinder Bescheid. Auch über unsere Themen entscheidet ihr: Schickt uns einfach eine Sprachnachricht an unser "Podcastofon" (Telefonnummer: +49 171 839 89 41) oder schreibt uns eine Mail an fragmich[at]br.de

https://www.br.de/mediathek/podcast/frag-mich-die-nachrichten-und-ich/631

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 227 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 9 hours 8 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Alles wird teurer - Brauche ich mehr Taschengeld?


Die Preise steigen, alles wird teurer. Warum ist das so? Darüber unterhält sich Janina in dieser Folge mit Charlotte. Zusammen finden sie heraus, wie die Preise überhaupt entstehen, warum sie gerade steigen - und ob das bedeutet, dass man auch mehr Taschengeld braucht.


share








   11m
 
 

Zu gut für die Tonne! Was können wir gegen Lebensmittelverschwendung tun?


Jedes Jahr werden in Deutschland 12 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. 12 Millionen Tonnen - das entspricht etwa dem Gewicht von zwei Millionen ausgewachsenen Elefanten! Das ist das so, als würde man alle vom 1. Januar bis zum 2. Mai hergestellten Lebensmittel gleich wieder in die Mülltonne werfen. Was können wir dagegen tun? Der zwölfjährige Mateo und Tino finden es mit euch heraus!


share








   12m
 
 

Girls'- und Boys'-Day: Berufe testen ohne Geschlechterklischees


Beim Girls- und Boysday - also dem Mädchen- und Jungen-Zukunftstag können Kinder testen, welcher Beruf Spaß machen könnte - und zwar genau entgegengesetzt zu den üblichen Geschlechterklischees. Lilly und Paula kennen das von ihrem Hobby Eishockey. Da spielen sie unter ganz vielen Jungen in der Mannschaft.


share








   11m
 
 

Gemeinsam lernen mit neuen Mitschüler*innen aus der Ukraine


Tausende ukrainische Geflüchtete sind in den letzten Wochen nach Deutschland gekommen, darunter auch viele schulpflichtige Kinder und Jugendliche. Sie sollen so schnell wie möglich wieder unterrichtet werden. Aber wie kann das funktionieren? Elvira und Tino finden es gemeinsam heraus.


share








 2022-04-08  10m
 
 

Alles Fake? Unwahre Nachrichten und wie man sie erkennen kann


Auf der ganzen Welt werden im Moment sehr viele unwahre Nachrichten verbreitetet. Vor allem seit in der Ukraine Krieg ist. Über diese "Fake News" spricht Tino mit Anna. Sie ist 10 Jahre alt und arbeitet als Reporterin für eine Schülerzeitung.


share








 2022-03-25  11m
 
 

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine: Wie können wir helfen?


Seit der russische Präsident Putin am 24. Februar den Befehl gegeben hat, die Ukraine anzugreifen, herrscht dort Krieg. Viele Menschen fliehen deshalb aus dem Land. Janina spricht in dieser Folge mit Nora aus München. Ihre Eltern organisieren private Hilfsaktionen für Geflüchtete.


share








 2022-03-11  11m
 
 

Zeugnisse und Noten: Warum eigentlich?


In diesen Wochen werden in Deutschland die Zwischen- oder Halbjahreszeugnisse vergeben. Manchmal gibt es stattdessen auch Lernentwicklungsgespraeche. Das haengt davon ab, wo in Deutschland man wohnt und welche Klasse und welche Schule man besucht. Charlotte geht in die 3. Klasse. Sie spricht mit Janina darueber, wer die Noten erfunden hat und wozu sie gut sind.


share








 2022-02-11  10m
 
 

Superreiche wollen Geld abgeben - wird die Welt dann gerechter?


Nehmt uns Geld weg, und zwar jetzt! Das fordern 100 Superreiche weltweit. Sie wollen, dass alle Millionärinnen und Millionäre jedes Jahr einen Teil ihres Geldes als Vermögenssteuer abgeben müssen. Ihr Ziel: mehr soziale Gerechtigkeit auf der Welt. Aber was ist das überhaupt: Steuern? Und wie viel wollen die Reichen abgeben? Emma und Tino finden es für euch heraus.


share








 2022-01-28  11m
 
 

Strom aus dem Atomkraftwerk: Kann das umweltfreundlich sein?


Länder in der EU streiten, ob man Atomstrom nachhaltig und umweltfreundlich nennen kann. Deutschland will keine Atomkraftwerke mehr - seit Anfang 2022 laufen nur noch drei Atomkraftwerke. Zum Jahresende sollen auch sie nicht mehr produzieren. In Frag mich! - Die Nachrichten und ich spricht Janina mit Kasimir, der ganz nahe an dem Kernkraftwerk Isar 2 wohnt.


share








 2022-01-14  11m
 
 

Kein Feuerwerk: Böllerverbot an Silvester


Zu Silvester dürfen auch in diesem Jahr keine Böller und Feuerwerkskörper in Geschäften verkauft werden. Daran ist wieder mal Corona schuld. Tino spricht darüber mit Nathan. Der hat auch paar Tipps, wie man ohne Böller feiern kann.


share








 2021-12-30  10m