Do Re Mikro - Klassik für Kinder

Ein Kontrabass, so groß wie eine Giraffe, Geigerinnen, die barfuß spielen, Dirigenten, die gerne Stöckchen holen. Bei uns kommen nicht nur Musiker zu Wort, sondern auch Komponisten, Konzertflügel, Intervalle – und Elvis, unser Studioschaf. Hier spielt die Musik: laut, leise, schräg, schön. Wie Mozart schon wusste: Ohne Musik wär‘ alles nichts.

https://www.br.de/mediathek/podcast/do-re-mikro-die-musiksendung-fuer-kinder/517

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 46m. Bisher sind 761 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Nach oben


Ab geht's nach oben! Auf die Alm, die Tonleiter rauf und im Aufzug ist ein Hund, der rechnen kann...


share





   48m
 
 

Kraut und Rüben, Teil Zwei


Was hat der Knirps aus dem Siebengebirge mit Rüben zu tun?Warum heißt er "Rübezahl"? Gummistiefel an und Hacke mitnehmen, wir stapfen ins Gemüsebeet und in den Orchestergraben, in dem es auch manchmal klingt wie Kraut und Rüben.


share





   44m
 
 

Kraut und Rüben, Teil eins


Elvis steht auf Kraut und Rüben, also auf Chaos. Wie Kraut und Rüben am besten schmecken, erfahrt ihr in unseren Rezepten. Do Re Mikro, frisch aus dem Krautfass. Und auch bei den Rätseln wird kräftig Kraut gestampft.


share





   47m
 
 

Sturköpfe


Sturköpfe in der Musik, Sturköpfe im Studio. Heute geht es mit dem Kopf durch die Wand und unser Studioschaf Elvis lässt sich das natürlich nicht entgehen.


share





   46m
 
 

Teamplayer


Gemeinsam zu musizieren macht mehr Spaß, das ist klar. Doch wie wird man eigentlich ein gutes Team? Wir verraten Euch die besten Tricks und Tipps.


share





   45m
 
 

Voll spontan: Improvisation und Freestyle


Einfach drauf los singen, spontan spielen, scheinbar ganz zufällig - Do Re Mikro zeigt euch wie das geht, denn komplett ohne Regeln entsteht auch beim Improvisieren nur ein heilloses Durcheinander. So wie bei Studioschaf Elvis...


share





   43m
 
 

So ein Jazz! Die große Gunzbert Brocken Show


Gunzbert Brocken ist wieder da! Diesmal stellt der Musikclown die (seiner Meinung nach) beste Jazz-Musik vor. Außenreporter Alex Naumann ist während der Show unterwegs zu Musikern, die man für ein Jazz-Quartett braucht. Und: Gunzbert präsentiert seinen sensationellen neuartigen Fahrradtrick!


share





   42m
 
 

Kerzengerade


Kerzengerade ist das lange Alphorn, kerzengerade ist der Taktstock. Kann man aber auch liegende kerzengerade Klavier spielen? Wir haben es ausprobiert...


share





   45m
 
 

Voll verbogen


Lang, verbogen und biegsam waren die Finger des Geigers Paganini. Was bedeutete das für sein Geigenspiel und wie spielt man mit "nicht so verbogenen" Fingern seine Musik? Studioschaf Elvis trainiert schon fleißig...


share





   40m
 
 

Verschwunden


Eine Tarnkappe, um unsichtbar zu werden - wäre doch toll: Unser Studioschaf Elvis macht daraus den "Tarnlappen-Test". Ob es ihm gelingt? Do Re Mikro über das Verschwinden, Wegzaubern und Unsichtbar-Werden. Simsalabim!


share





 2019-09-15  43m