Hintergrund - Deutschlandfunk

Die Sendung "Hintergrund" liefert Analyse zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen. Innenpolitisch wie außenpolitisch. Zu ausgewählten Stichtagen und prägnanten historischen Ereignissen erscheint der Hintergrund als "Geschichte aktuell".

https://www.deutschlandfunk.de/hintergrund-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 2704 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 35 days 2 hours 15 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Umgang mit Schlachttieren - Gestresstes Schwein schmeckt nicht gut


Wenn Tiere vor ihrer Schlachtung Angst haben, mindert das die Fleischqualität. Forscher suchen daher nach neuen Methoden, Schweine und Rinder schnell und möglichst sanft zu betäuben, bevor sie getötet werden. Es geht um das Wohl der Tiere - und um die Gewinne der Fleischindustrie.

Von Lutz Reidt
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 31.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-22  18m
 
 

Vorwahlen bei den französischen Sozialisten - Eine zerrissene Partei sucht den Neuanfang


Frankreichs Sozialisten stecken in einer tiefen Sinnkrise. Fünf Jahre unter Präsident François Hollande haben die Partei geschwächt und gespalten, bei der Präsidentschaftswahl im April und Mai droht eine schwere Niederlage. Über den Präsidentschaftskandidat der Partei wird in Vorwahlen entschieden, die erste Runde läuft am Sonntag.

Von Jürgen König
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 30.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-21  18m
 
 

Vor 75 Jahren: Die Wannseekonferenz - Vom Massenmord zum Holocaust


Auf der Wannseekonferenz kamen am 20. Januar 1942 15 hochrangige Vertreter der nationalsozialistischen Reichsregierung und SS-Behörden zusammen, um unter dem Vorsitz von SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich den begonnenen Holocaust an den Juden im Detail zu organisieren.

Von Otto Langels
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 29.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-20  18m
 
 

Trumps Außenpolitik-Pläne - Europa stehen harte Jahre bevor


Donald Trump schickt sich an, der internationalen Politik kräftig in die Speichen zu greifen. Er will nicht nur sein eigenes Land verändern, sondern möglicherweise die Welt. Insbesondere die Beziehungen zu Russland, China und Europa hat er im Blick. Auf Angela Merkel könnte die Aufgabe zukommen, Trump eine differenzierte Weltsicht beizubringen.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 28.07...


share








 2017-01-19  18m
 
 

Agrarmesse Grüne Woche in Berlin - Das Sterben der Höfe geht weiter


Rund 30 Cent erhalten Landwirte derzeit für einen Liter Milch. Für viele zu wenig, um davon zu leben: 100.000 Milchbauern haben in den vergangenen 20 Jahren aufgegeben, das ist mehr als jeder zweite. Auch wenn das tiefste Tal der Milchpreiskrise durchschritten zu sein scheint, fürchten noch immer viele Bauern den Ruin.

Von Jantje Hannover
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 27.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-18  18m
 
 

Umgang mit Landflucht - Intelligentes Schrumpfen


Thüringen und Hessen - zwei Bundesländer, ein Problem: Die Menschen ziehen von den Dörfern und Gemeinden in die Städte. Während im hessischen Odenwald vier Gemeinden friedlich zu einer Stadt fusionieren, tobt in Thüringen ein erbitterter Streit über eine Gebietsreform, die aus 18 Landkreisen sieben machen will.

Von Ludger Fittkau und Henry Bernhard
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 26.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-17  18m
 
 

Entscheidung über NPD-Verbot - Großmaul-Partei oder reale Gefahr?


Vor Infiltrierung durch Verfassungsschutz-Spitzel konnte die NPD sich zuletzt sicher fühlen: An den V-Leuten in der rechtsextremen Partei war der erste Verbotsantrag vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert; sie wurden abgezogen. Der zweite Versuch könnte nun mangels Gefährlichkeit der NPD fehlschlagen. Am Dienstag wird das Urteil verkündet.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 25.07...


share








 2017-01-16  18m
 
 

Fußball-WM 2022 - Wer in Katar für die Fußball-WM baut


Katars Hauptstadt Doha ist voller Großbaustellen: Für die Fußball-WM 2022 werden mehrere Stadien gebaut. Nicht von Kataris, sondern von tausenden Wanderarbeitern, vor allem aus Nepal und Indien. Trotz Verbesserungen im Arbeitsrecht sind sie ihren Auftraggebern noch immer ausgeliefert.

Von Esther Saoub
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 24.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-15  18m
 
 

Die verwundbare Gesellschaft - Warum Hacker uns so leicht lahmlegen können


Autor: Rähm, Jan
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 23.07.2017 19:40


share








 2017-01-14  18m
 
 

Proteste gegen Öl-Pipeline - Donald Trump und die Sioux


Es war ein Sieg, wenn auch ein vorläufiger: Die größte Versammlung von Ureinwohner-Stämmen in den USA hat einen Baustopp für die Öl-Pipeline erwirkt, die entlang des Reservats eines Sioux-Stammes verlaufen sollte. Die Betreiberfirma der Pipeline hofft nun auf die Unterstützung von Mitinvestor Donald Trump.

Von Kerstin Zilm
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 22.07.2017 19:40
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2017-01-13  18m