WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-neugier-genuegt-redezeit/redezeit104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 1322 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Redezeit - Verfassungsrechtler Rupert Scholz


"Das Asylrecht kann nur geschützt werden, indem man ihm Grenzen setzt." So positioniert sich der ehemalige Verteidigungsminister als Kontrahent zur Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Gast: Rupert Scholz, Verfassungsrechtler; Moderation: Randi Crott


share







 2016-03-10  28m
 
 

Redezeit mit dem Ornithologen Jörg Böhner


Spatzen haben sich gemeinsam mit dem Menschen über fast die ganze Welt verbreitet. Doch in den letzten 30-40 Jahren ging Sperlingsbestand - außer in Berlin - überall in Deutschland deutlich zurück. Warum, weiß Jörg Böhner. Gast: Jörg Böhner, Ornithologe; Moderation: Ralph Erdenberger


share







 2016-03-09  25m
 
 

Redezeit mit dem Solohornisten Felix Klieser


Gast: Felix Klieser, Solohornist; Moderation: Thomas Koch © WDR 2016


share







 2016-03-08  26m
 
 

Redezeit mit Gerhard Schmitt


Nach fast einem halben Jahrhundert und einer höchst erfolgreichen Karriere bei der Exekutive: Gerhard Schmitt, leitender Polizeidirektor a.D., plädiert für eine Ethik der Polizeiarbeit – und für ein neues Sicherheitskonzept in Deutschland. Gast: Gerhard Schmitt, Polizeidirektor a.D. Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2016


share







 2016-03-07  28m
 
 

Redezeit mit Gisela Burckhardt


"Eigentlich ist es Zwangsarbeit", sagt Gisela Burckhardt, wenn sie über die Produktion von Kleidung in Asien spricht. Für ihr Engagement für akzeptable Arbeitsbedingungen und Löhne wird sie heute (4. März) ausgezeichnet. Gast: Gisela Burckhardt ; Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2016


share







 2016-03-04  24m
 
 

Redezeit mit Georg Milzner - Buchautor: Digitale Hysterie


Bildschirmkritiker warnen vor den Gefahren des Medienkonsums für Kinder und Jugendliche. Sie fürchten Suchtgefahr, Konzentrationsprobleme, soziale Verwahrlosung. Manche sprechen gar von “Verdummung” und “digitaler Demenz”. Zurecht? © WDR 2016


share







 2016-03-03  25m
 
 

Redezeit mit Christiane Grefe


Steht eine ökonomische Wende bevor, die mit der industriellen Revolution vergleichbar wäre? Wissenschaftler, Unternehmer und Politiker wollen aus der Idee der Bioökonomie Realität werden lassen – auf globaler Ebene. Gast: Christiane Grefe, Publizistin, Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2016


share







 2016-03-02  27m
 
 

Redezeit mit der Soziologin Elisabeth Wehling


Politische Entscheidungen, auch die vermeintlich alternativlosen, sind selten wertfrei. Politische Sprache ist grundsätzlich niemals neutral, so die Kommunikationspsychologin Elisabeth Wehling. Gast: Elisabeth Wehling, Soziologin, Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2016


share







 2016-03-01  28m
 
 

Redezeit mit dem Koch Detlev Rudolf


Geboren wurde er in Recklinghausen, doch inzwischen ist er weit gereist und hat dabei viel für seinen Beruf gelernt: Detlev Rudolf ist Koch, und in den vergangenen Jahren erkundete er die Küchen der Welt. Gast: Detlev Rudolf, Koch; Moderation: Sabine Brandi © WDR 2016


share







 2016-02-29  20m
 
 

Redezeit mit Jaafar Abdul-Karim


Gast: Jaafar Abdul-Karim, Moderator; Moderation: Elif Senel © WDR 2016


share







 2016-02-26  29m