WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-neugier-genuegt-redezeit/redezeit104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 1462 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 25 days 23 hours 52 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Düsseldorfer Jazz-Urgestein Peter Weiss


Jazz und Düsseldorf – für Peter Weiss zwei Dinge, die zusammengehören. Der 67-jährige Schlagzeuger ist ein Urgestein der Düsseldorfer Jazzszene. In seiner "Jazz-Schmiede" hatten Künstler wie Roger Cicero oder Helge Schneider erste Auftritte. Gast: Peter weiss, Düsseldorfer Jazz-Urgestein; Moderation: Sabine Brandi


share







 2016-07-28  27m
 
 

Journalist und Buchautor Daniel Trepper


Immer mehr Menschen leben weit weg von ihren Eltern. Wie können sie dafür sorgen, dass Mutter und Vater, Oma und Opa im Alter gut versorgt sind? Daniel Drepper ist investigativer Journalist und hat anderthalb Jahre in deutschen Pflegeheimen recherchiert. Gast: Daniel Trepper, investigativer Journalist und Buchautor; Moderation: Thomas Koch


share







 2016-07-27  29m
 
 

Psychotherapeutin Deniz Baspinar


Drei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Deutschland. Viele nehmen leidenschaftlich Anteil an den politischen Prozessen in ihrer Heimat. Dabei spalten sich an der Person Erdogans auch hierzulande die Geister, erst recht nach dem gescheiterten Militärputsch. Wie ist die innere Verfasstheit der Türken in Deutschland? Gast: Deniz Baspinar, Psychotherapeutin; Moderation: Randi Crott


share







 2016-07-26  26m
 
 

Gründer des Frankfurter Hammer-Museums Oskar Mahler,


Das Frankfurter Bahnhofsviertel hat sich gewandelt: Vom Un-Ort, geprägt durch Drogenkriminalität und Prostitution, hin zum lebenswerten Quartier mit Ecken und Kanten. Das ist besonders dem (Lebens-)Künstler Oskar Mahler zu verdanken. Gast: Oskar Mahler, Gründer des Frankfurter Hammer-Museums; Moderation:Achim Schmitz-Forte


share







 2016-07-25  25m
 
 

Autorin und Commedian Bärbel Stolz


Bärbel Stolz ist Schauspielerin („Türkisch für Anfänger“, „Fack ju Göthe“), Autorin und neuerdings „Comedian“. Ihr erstes Buch hat den Titel „Isch des bio“ (Goldmann Verlag). Die vielseitige Künstlerin erzählt über sich in der Redezeit von WDR5. Gast: Bärbel Stolz, Autorin und Comedian; Moderation Achim Schmitz-Forte


share







 2016-07-22  29m
 
 

Buchautorin Iris Lieser


Iris Lieser ist 38 Jahre alt als sie erfährt, dass ihr Mann Krebs hat und seine Zeit begrenzt ist. Die beiden haben drei kleine Kinder und die Diagnose ist ein Schock. Rückblickend gewinnt sie dem anstrengenden, verbleibenden, gemeinsamen Leben auch eine positive Seite ab: "Unsere Liebe ist daran gewachsen." Gast: Iris Lieser, Buchautorin; Moderation: Achim Schmitz-Forte


share







 2016-07-21  28m
 
 

Ex-Feuerwehrmann Martin Meyer-Pyritz


Früher war es so, dass es irgendwo brannte, wenn die Feuerwehr anrückte. Brände zu löschen, ist aber längst nicht mehr die Hauptaufgabe der Feuerwehr. Heute geht es auch darum, Menschen oder Tieren in Notsituationen zu helfen, Gefahren oder Sturmschäden zu beseitigen oder technische Hilfe zu leisten. Gast: Martin Meyer-Pyritz, Ex-Feuerwehrmann; Moderation: Randi Crott


share







 2016-07-20  26m
 
 

Kinderbuchautorin Rotraud Susanne Berner


Im Olymp der Illustratoren: Nach Erich Kästner, James Krüss, Klaus Ensikat, Wolf Erlbruch und Jutta Bauer erhält Rotraud Susanne Berner als sechste Deutsche in 60 Jahren den Hans-Christian-Andersen-Preis. Gast: Rotraud Susanne Berner; Moderation: Elif Senel


share







 2016-07-19  25m
 
 

Autor: Ulrich Grober


Gibt es angesichts des Finanz- und Turbokapitalismus samt seinen Beschleunigungspotentialen überhaupt eine Chance, nachhaltige Werte zu etablieren? Der Marler Publizist Ulrich Grober sieht viele gute Anzeichen. Gast: Ulrich Grober, Publizist, Moderation: Sabine Brandi


share







 2016-07-18  25m
 
 

Strafverteidiger Prof. Dr. Klaus Volk


Die Wahrheit ist da, sie liegt nur oft im Verborgenen und muss ans Licht gebracht werden, sagt der Strafverteidiger Klaus Volk. Wie geht diese Suche vor Gericht vonstatten und wieviel Wahrheit ist eigentlich notwendig, um ein gerechtes Urteil fällen zu können? Gast: Prof. Dr. Klaus Volk, Strafverteidiger; Moderation: Achim Schmitz-Forte


share







 2016-07-15  27m