1LIVE Intimbereich

In 1LIVE Intimbereich, der Sendung über Sex und Beziehungen, trifft Catrin Altzschner besondere Menschen, um mit ihnen über intime Dinge zu sprechen. Kein Thema ist zu heikel, kein Gespräch zu peinlich, kein Fetisch zu außergewöhnlich – und keine Frage tabu.Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/1live/f__k-forward/f__k-forward-110.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 35m. Bisher sind 258 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 6 hours 44 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


  • 1
  • 1

episode 1: Der Anhalter (1/6): Letzte Ausfahrt Zürich


Heinrich hat schon viel zu lange gelebt, sagt er, ist schon viel zu viel gereist. Jetzt eben nur noch diese eine Reise, die letzte, nach Zürich zu Dignitas. Heinrich will Schluss machen - und benötigt Sterbehilfe. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-01-06  27m
 
 

episode 2: Der Anhalter (2/6) Geschlossene Anstalt


Satt und sauber. Das war häufig das Motto in Kinder- und Jugendpsychiatrien im Nachkriegs-Deutschland. Es ging weniger um das Wohl des Kindes, sondern vor allem um Ruhe und Ordnung. Ein geschlossenes System, in dem die Angst regierte. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-01-11  29m
 
 

episode 3: Der Anhalter (3/6): So ein Schwachsinn


Heinrich Kurzrock stellt sich seiner Vergangenheit. Er betritt das Klinikgelände des ehemaligen St. Johannes Stiftes. Heute ist es eine moderne Kinder- und Jugendpsychiatrie. Doch in den 50er und 60er Jahren war es für Heinrich die Hölle. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-01-20  29m
 
 

episode 3: Jungfrau bis 25


David hat lange auf sein erste Mal gewartet. Irgendwie war nie die Richtige da, nicht der richtige Moment. Und je weiter dieses erste Mal auf sich warten ließ, umso schwieriger wurde es. Dann entschließt er sich, zu einer Prostituierten zu gehen. Catrin redet mit David über Druck, über Außenseiter-Sein, Scham & Erleichterung.


share







 2020-02-25  42m
 
 

episode 4: Der Anhalter (4/6): Mitfahrgelegenheiten


Nach seiner Kindheit in der Psychiatrie des St. Johannes-Stifts in Marsberg, hat Heinrich Kurzrock auf der Straße gelebt. Ein Leben als Anhalter. Absetzen, neu einsteigen, weiterfahren, immer wieder. Hier hat Heinrich vor allem eines gelernt: Überleben. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-01-25  29m
 
 

episode 5: Der Anhalter (5/6): Zahltag


Ein Anhalter und seine Geschichte, damit hat alles angefangen. Am Kölner Verteilerkreis. Doch was wird nun aus Heinrich, dem Psychiatriegeschädigten? Stellen sich die Täter von damals heute ihrer Verantwortung? Denn Heinrich hätte da noch diesen einen, großen Wunsch. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2016 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-02-01  29m
 
 

episode 6: Der Anhalter (6/6): Feierabend


Im Januar 2017 nimmt die Stiftung "Anerkennung und Hilfe" offiziell ihre Arbeit auf. Mehr als 50 Jahre nach Missbrauch und Gewalt in deutschen Psychiatrien soll sie die Psychiatrie-Geschädigten wie Anhalter Heinrich finanziell unterstützen. Doch ganz so einfach ist das Verfahren nicht. // Von Stephan Beuting und Sven Preger / Redaktion: Leslie Rosin / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2019-02-01  29m
 
 

episode 7: Der Anhalter (Epilog): Endstation


Der "Anhalter" Heinrich Kurzrock ist am Donnerstag, den 7. Februar 2019 gestorben. Deshalb teilen die Autoren Sven Preger und Stephan Beuting an dieser Stelle ihre Gefühle und Erinnerungen an Heinrich.


share







 2019-02-10  8m
 
 
  • 1
  • 1