Die sogenannte Gegenwart

Was verraten Netflix-Kochshows über unsere Gesellschaft? Ist woke das neue narzisstisch? Und warum trinken jetzt eigentlich alle Ingwershots? Wir sprechen über Phänomene, die unsere Gegenwart ausmachen – die ZEIT-Feuilleton-Redakteure Nina Pauer, Ijoma Mangold, Lars Weisbrod und Apples Sprachassistentin Siri begleiten die Hörerinnen und Hörer durch die Jetztzeit. Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists. Falls Sie uns nicht nur hören, sondern auch lesen möchten, testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos Die ZEIT: www.zeit.de/podcast-abo

https://www.zeit.de/serie/die-sogenannte-gegenwart

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h4m. Bisher sind 91 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 days 29 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 70: Soll man seinen Kindern noch von Odysseus erzählen?


Wenn die Seele Trost sucht, schaut sie in die Vergangenheit oder in die Zukunft? Im Gegenwartspodcast geht es ums Gestern und Morgen, um Geschichte und Bevorstehendes.


share








 July 10, 2023  56m
 
 

episode 69: Ist Klo putzen Horror oder Luxus?


Eine halbe Zitrone, ein Löffel Natron – schon glänzt der Wasserkocher und auch die Toilettenschüssel strahlt wie neu. Mit Putzhacks und Vorschlägen, wie man Tag für Tag den Haushalt am besten im Griff hat, sind auf Instagram viele Frauen erfolgreich...


share








 June 26, 2023  1h5m
 
 

episode 68: Wann nehmen die Maschinen uns endlich die Arbeit weg?


Es ist verflixt, aber Ijoma Mangold und Lars Weisbrod kommen einfach nicht los vom Thema KI und GPT. Deshalb diskutieren sie in dieser Ausgabe der „Sogenannten Gegenwart“ erneut über die Folgen der neuen Technologie. Namhafte Wissenschaftler und Entwickler haben in einem Manifest mit starken Worten vor den Folgen der KI gewarnt und ein sechsmonatiges Moratorium gefordert...


share








 June 12, 2023  1h13m
 
 

episode 67: Müssen wir unsere Wut wegatmen?


Der Parkplatz eines Einkaufszentrums: Zwei Menschen in ihren Autos geraten aneinander. Hupen, Schimpfen, Mittelfinger – ein klassischer Fall von Road Rage, der allerdings derart eskaliert, dass am Ende zwei ganze Leben in Scherben liegen...


share








 May 29, 2023  1h6m
 
 

episode 66: Solarpunks, Insektenmehl und ein falscher Glottisschlag (Festivalfolge)


Die "Insta-Hand" von Luisa Neubauer, eine rauchende Jugend, die wachsende Angst vor Insektenmehl und ein Bäcker mit QR-Code. Diese aktuellen Phänomene bestimmen laut Feuilletonredakteuren Nina Pauer, Ijoma Mangold und Lars Weisbrod aus dem Feuilletonpodcast die aktuelle Gegenwart. Im großen Gegenwartscheck auf dem ZEIT ONLINE Podcast-Festival teilt Nina Pauer unter anderem ihre Beobachtung, dass Solarpanels für viele Nutzerinnen und Nutzer als kleine Balkonkraftwerke dienen...


share








 May 15, 2023  58m
 
 

episode 65: Gender, Race, Klasse – und wo bleiben die Ossis?


"Alle waren bei der Stasi. Alle waren gedopt. Alle sprechen Sächsisch. Alle sind Nazis"– so fasst der ostdeutsche Literaturprofessor Dirk Oschmann die Ressentiments zusammen, die bis in unsere Gegenwart hinein das Bild vom Osten Deutschlands beherrschten...


share








 May 1, 2023  1h2m
 
 

episode 64: Dysfunktionale superreiche Trottel


Ein übermächtiger alter Vater, vier verdorbene erwachsene Kinder – und alle wollen CEO sein. So kann man die Handlung der hypererfolgreichen US-Serie "Succession" zusammenfassen, die gerade in die finale Staffel geht...


share








 April 17, 2023  57m
 
 

episode 63: Wie können wir unsere Köpfe dekolonisieren?


Ein junger Berliner Ethnologe zieht in der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende los, um in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika Forschungsobjekte zu sammeln, und gerät dabei mitten in den Völkermord, den die Deutschen in Namibia an den Herero und Nama verübt haben. So erzählt der Regisseur Lars Kraume in seinem neuen Kinofilm "Der vermessene Mensch" vom Kolonialismus...


share








 April 3, 2023  1h1m
 
 

episode 62: Ich bin doch selber nur Software


Alle schauen wie gebannt auf GPT4, die allerneueste künstliche Sprachintelligenz des Unternehmens OpenAI...


share








 March 20, 2023  59m
 
 

episode 61: Ist Glück nur eine Frage der Biochemie?


2018 veröffentlichte der Wissenschaftsjournalist Bas Kast seinen Megabestseller “Der Ernährungskompass”, in dem er den Deutschen beibrachte, wie sie sich gesünder ernähren können, um länger zu leben. Jetzt folgt der “Kompass für die Seele”, in dem sich alles um mentale Zufriedenheit dreht. Eisbaden, Waldausflüge, Fasten und LSD-Trips – das sind die Hebel, mit denen wir unsere Hirnchemie positiv beeinflussen können...


share








 March 6, 2023  1h9m