Zeitfragen. Feature

Von Bio-Nazis oder DDR-Wochenkrippen: Das Zeitfragen-Feature von Deutschlandfunk Kultur beleuchtet Hintergründe. Jede Woche greifen wir Fragen aus Politik, Umwelt, Wirtschaft, Geschichte, Literatur, Wissenschaft und Forschung auf.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/zeitfragen-feature-132.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 2888 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 51 days 16 hours 7 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Integration - Die psychosoziale Gesundheit von Migranten


Fast 17 Millionen Einwanderer leben in Deutschland. Eine Forscherin der Berliner Charité erforscht ihren psychosozialen Gesundheitszustand. Sie denkt, die Integration neuer Migranten sei nur möglich, wenn wir mehr über ihre Probleme wissen.

Von Dörte Fiedler
www.deutschlandradiokultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 30.09.2016 20:19
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 24, 2016  6m
 
 

Genforschung - Wird Aggression vererbt?


Woher kommt diese Aggression, die sich in Schlägereien und Hass entlädt? Forscher des Uniklinikums Aachen sind einem Aggressionsgen auf der Spur. Sie untersuchen, wie es sich auf das Gehirn auswirkt.

Von Joachim Budde
www.deutschlandradiokultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 30.09.2016 20:09
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 24, 2016  7m
 
 

ZF 24.03.2016 Aggressionen Rolle der Gene


Autor: Budde, Joachim
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 30.09.2016 20:07


share








 March 24, 2016  7m
 
 

ZF 24.03.2016 Integration psychische Gesundheit


Autor: Fiedler, Dörte
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 30.09.2016 20:07


share








 March 24, 2016  6m
 
 

Kolumbien: eine lateinamerikanische Geschichte - Großgrundbesitzer, Guerilleros und die Suche nach einem Ausweg


Harte gesellschaftliche Gegensätze, Armut und Ausbeutung der Bevölkerung, eine scheinbar endlose Spirale der Gewalt: Die Geschichte Kolumbiens in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist ähnlich geprägt, wie die der meisten Länder Lateinamerikas.

Von Étienne Roeder
www.deutschlandradiokultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 29.09.2016 20:30
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 23, 2016  29m
 
 

Zeitfragen 23.03.2016 NS-Auftragsforschung / Itinerar Hitler


Autor: Schnee, Philipp
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 29.09.2016 20:07


share








 March 23, 2016  14m
 
 

Dem Diktator auf der Spur - "Jeden Tag Hitler"


2000 Seiten stark ist die Chronologie, für die Harald Sandner ein Vierteljahrhundert lang recherchiert hat. In vier Bänden listet er die Aufenthaltsorte und Tagesabläufe von Adolf Hitler auf.

Von Philip Artelt
www.deutschlandradiokultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 29.09.2016 20:07
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 23, 2016  5m
 
 

Umstrittene Auftragsforschung durch Historiker - Nazis zählen geht vor


Viele deutsche Ministerien und Behörden haben in den vergangenen Jahren Historiker-Kommissionen damit beauftragt, deren eigene Rolle in der NS-Zeit zu untersuchen. Doch die Arbeitsweise und Ergebnisse solcher Auftragsforschung ist nicht unumstritten, wie eine Tagung in Tutzing zeigt.

Von Max Muth
www.deutschlandradiokultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 29.09.2016 20:07
Direkter Link zur Audiodatei



share








 March 23, 2016  7m
 
 

Berliner Reaktionen auf Anschläge in Brüssel


Autor: Capellan, Frank
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 28.09.2016 20:42


share








 March 22, 2016  4m
 
 

Sicherheitsbehörden in Belgien


Autor: Berger, Alois; Brüggemann, Ulf
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 28.09.2016 20:26


share








 March 22, 2016  11m